wau-miau: Die Rundumversicherung für Hund und Katze

wau-miau
Die Rundumversicherung für Hund und Katze

Fragen und Antworten zur Haustierversicherung

FAQ Banner

wau-miau eignet sich für alle Tierhalter in der Schweiz, die ihrem Hund oder ihrer Katze jederzeit die beste medizinische Versorgung ermöglichen möchten.

wau-miau dient dazu, das Risiko der steigenden Gesundheitskosten in der Tiermedizin finanziell abzusichern und den geliebten Haustieren jederzeit medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Aufgrund von steigenden Gesundheitskosten im Alter passt sich die Prämie im Verlaufe der Jahre an. Die Anpassung der Prämie an die nächsthöhere Altersklasse erfolgt, wenn Ihr Tier den dritten, fünften, siebten, neunten und elften Geburtstag erreicht hat. Eine Prämienübersicht finden Sie in den Dokumenten.

Prämienübersicht Hund[https://wau-miau.com/files/de/Tarifblatt_Hunde.pdf]75kbPrämienübersicht Katze[https://wau-miau.com/files/de/Tarifblatt_Katzen.pdf]70kb

Hunde oder Katzen, welche älter als 3 Monate und jünger als 6 Jahre sind, können in die Versicherung aufgenommen werden. Einmal aufgenommen, kann Ihr Liebling bis zu seinem Lebensende versichert bleiben.

Sie schliessen pro Tier eine Versicherungspolice ab.

wau-miau ist weltweit gültig. Der Versicherungsschutz beginnt mit der Ausstellung der Versicherungspolice.

Der Vertrag wird für eine Dauer von 1 Jahr abgeschlossen und verlängert sich jeweils stillschweigend um ein weiteres Jahr, sofern er nicht 3 Monate vor Ablauf der Versicherungsperiode durch den Versicherungsnehmer gekündigt wird.

wau-miau richtet sich nach den Sicherheitsbedürfnissen der Hunde- und Katzenhalter. Das neue Produkt Optima beinhaltet eine Kranken- und Unfallversicherung zur Abdeckung der meisten tierärztlichen Behandlungskosten inkl. Erb- und Rassenkrankheiten. Zudem sind Chemotherapien und Bestrahlung zur Behandlung von Krebserkrankungen versichert. Ausserdem runden folgende zusätzliche Leistungen den Rundumschutz ab: Euthanasie (Einschläfern), verschreibungspflichtiges Spezialfutter und der Lost & Found Service.

Tierarztwahl

Die freie Wahl eines Tierarztes ist bei wau-miau gewährleistet. ERV anerkennt praktizierende Tierärzte mit eidgenössischem Diplom oder Therapeuten mit gleichwertigem Diplom. Zudem müssen sie folgenden Vereinen / Verbänden angehören:

Tierärzte Mitglieder der "Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte" (GST)
Therapeuten Keine spezielle Anerkennung erforderlich

Die Hauskatze hält sich ausschliesslich in der Wohnung oder in für Drittkatzen nicht zugänglichen Räumen (Balkon, umzäunter Garten etc.) auf, während sich der Freigänger nicht nur Zuhause, sondern auch draussen im Freien aufhält und somit verschiedensten Krankheitserregern und Gefahren ausgesetzt ist.

Nein, ein Bonus bei schadenfreiem Verlauf ist nicht vorgesehen. Die Prämien wurden bereits so kalkuliert, dass keine weiteren Boni und Rabatte mehr gewährt werden können.

Die vorliegenden Fragen und Antworten umfassen nicht den gesamten Wortlaut sowie alle Deckungen, Bedingungen und Ausschlüsse der vorgeschlagenen Versicherungsverträge. Massgebend sind in jedem Fall der konkrete Versicherungsvertrag und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) E470.